Werdende Väter - nur für Väter


Die Hebamme als Fachfrau, die, oft in der ambulanten Betreuung arbeitend, einen sehr klaren Blick auf die Situation in den Familien hat, sieht, was Väter wollen, brauchen, können, aber auch, wo es ihnen an Information, Erfahrung und Verständnis fehlt.
Sie vermittelt in ihrem Vortrag, aus ihrer Erfahrung schöpfend und sehr realistisch, wie die Rolle der Väter aussehen kann, wo sie hilfreich sind, wo sie verängstigt sein werden, wo Zurückhaltung angesagt ist, was sie zu tun haben.
Auf die Rolle und den Platz der Väter während der Geburt wird ausführlich eingegangen und bekannte, bei vielen Geburten und vielen Partnerschaften  wiederkehrende Situationen werden beleuchtet.
Da die Betreuung der Wöchnerin und des Neugeborenen in den ersten Wochen oft Aufgabe der Väter ist, werden auch die Anforderungen in dieser Zeit thematisiert.
Diese Informationen sollen die Väter in der Erwartung des Kommenden stärken. Die Situation der werdenden Mutter wird beschrieben und erklärt und es wird Hilfestellung, was wann getan werden kann, gegeben.
Die Frauen sind entlastet, wenn diese Informationen von Fachfrauen gegeben werden, die wissen, worum es geht und von den Vätern anerkannt sind.

mit Hebamme Regina Zsivkovits

kostenlos, Spende erbeten!
Keine Anmeldung erforderlich!

donnerstags 19:00 Uhr
26.01., 16.02., 09.03., 27.04., 11.05., 22.06.2017
27.07., 31.08., 05.10., 09.11., 30.11.2017

 

Gerne können Sie auch einen Termin bei uns für eine Väterberatung vereinbaren. Parallel zu diesem Vortrag findet ca. alle zwei Monate der Vortrag „Sexualität während der Schwangerschaft und in der Zeit als Eltern: Herausforderung und Erfüllung - nur für Frauen“ statt.