Lasertherapie


Laserlicht ist sichtbares oder nicht sichtbares Licht mit einem sehr hohen Energiegehalt, das eine durchblutungsfördernde, entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung besitzt und dadurch die Wundheilung beschleunigt.

Lasertherapie kann in verschiedenen Bereichen nach der Geburt eingesetzt werden:

  • Behandlung der Brust bei wunden Brustwarzen, Milchstau, beginnender Brustentzündung
  • Behandlung der Naht nach einem Kaiserschnitt bei Wundheilungsstörungen oder Narbenschmerzen
  • Behandlung der Naht nach Dammriss oder Dammschnitt bei Narbenschmerzen oder Wundheilungsstörungen
  • Behandlung des Säuglings z.B. bei schlecht heilendem Nabel
  • Weitere Behandlungsmöglichkeiten, z.B. Fieberblasen, Hämorrhoiden…

Im Hebammenzentrum bieten folgende Hebammen Lasertherapie an:

Teresa Angerer
Caroline Koberg
Martina Koll-BraunFoto Therapielaser
Karin Lawugger
Magdalena Mittler
Karin Müller
Magalie Ouriachi-Gsell

Bitte kontaktieren Sie zur Terminvereinbarung die Hebammen direkt.