Beckenboden - Rückbildung Einzelstunden


Schwangerschaft, Geburt oder auch die Menopause führen zu einer Schwächung des Beckenbodens.
Zum Glück kommt der Tonus dieser zehn Muskelpaare, die unsere Organe im kleinen Becken an ihrem Platz halten, nach der Geburt von selbst etwas zurück. Dennoch ist es wichtig, diese noch zusätzlich zu trainieren, um wieder ein normales Leben genießen zu können: Wiederbeginn einer sportlichen Aktivität, Verbesserung des Intimlebens, Vermeiden einer Blasen- und/oder Stuhlinkontinenz.

Während dieser individuellen Termine werden Sie sich nur auf Ihren Beckenboden fokussieren, um ihn kennenzulernen und zu verstehen, wie Sie Ihren Beckenboden kontrahieren sollen, um ihn zu stärken.

Jeder Termin dauert circa 30-40 Minuten und kostet € 45,-.
Die Dauer einer kompletten Behandlung ist abhängig von den Beschwerden. Somit können zwei bis drei oder auch zehn Termine benötigt werden. Sie können sechs Wochen nach der Geburt mit den Übungen beginnen. Babys sind willkommen!

Terminvereinbarung bei Hebamme Magalie Ouriachi-Gsell unter 0664/421 78 09.