Schwanger mit Herz und Seele: Ein Ratgeber für Schwangerschaft und Geburt

„Schwangerschaft ist nicht nur eine Zeit körperlicher Veränderungen. Schwanger mit Herz und Seele will Sie als zukünftige Eltern anregen, während der Schwangerschaft, der Geburt und der Zeit nach der Geburt auch den emotionalen und spirituellen Aspekten Aufmerksamkeit zu schenken.“ Das Buch begleitet Eltern von der Zeit vor der Zeugung über die Schwangerschaft und Geburt bis zur ersten Zeit mit dem Neugeborenen und lädt sie in jeder dieser Phasen ein, mit dem Kind in einen inneren Dialog zu treten und sich damit dem Kind gegenüber so weit wie möglich zu öffnen. Dazu finden die Eltern Vorschläge für Willkommensrituale, Visualisierungsübungen, Schwangerschafts- und Geburtsmandalas, Atem- und Entspannungsübungen, Affirmationen und vieles mehr. Der werdende Vater wird dabei jeweils gleichwertig miteinbezogen. Abgerundet wird das Buch durch ein Kapitel über den Verlust eines Kindes sowie mit wunderschönen Zitaten und Musiktipps. Die Autorin ist Schwangerschaftsberaterin in ihrer eigenen Praxis Freya in den Niederlanden, in der sie Eltern in der Schwangerschaft, bei Fruchtbarkeitsproblemen sowie bei Verlust eines Kindes berät.
Vielleicht mag das Buch auf den ersten Blick der einen oder anderen Frau zu „esoterisch“ erscheinen. Doch ich glaube, dass in einer Zeit, in der viele Frauen, statt hoffnungsfroh schwanger zu gehen, ihre Schwangerschaft sehr belastet erleben und Geburt vorwiegend als medizinisches Phänomen betrachtet wird, dieses Buch eine große Hilfe sein kann, zu sich selbst und den eigenen Bedürfnissen zu finden, sich seiner Ängste bewusster zu werden und dadurch mit ihnen ein Stück weit leichter umgehen zu können. Hebammen finden darin außerdem eine Fülle von Ideen für Übungen in Geburtsvorbereitungskursen.